Ein Unentschieden bringt einen Punkt

Auch an diesem Wochenende drängt sich ein Vergleich mit dem HSV und St. Pauli auf. Während die Vorbilder nicht punkten konnten, holten die 1. Herren des SV West-Eimbüttel in der Auseinandersetzung mit dem SC Sternschance immerhin einen Punkt.

014Ein guter Start von Wespe. Unser Furkan Sahin umkurvte den Keeper des SC. Leider musste er mit seinem schwachen Linken abschließen – kein Tor!!!

Mit Hilfe eines Angriffs zwangen wir dann unseren Gegner zum Eigentor, als er seinen eigenen Spieler Weiterlesen

Der beliebteste Frauen-Mannschaftssport der Welt – ist Fußball

Nicht nur in der Welt von Männern ist der beliebteste Sport der des Fußballspiels, sondern auch in der Damenwelt gilt das Fußballspiel als die beliebteste Mannschaftssportart und das weltweit. Grund genug, im Sportverein West-Eimsbüttel von 1923 erneut dies Thema anzugehen.

FuM 360x200Erinnern wir uns, seit erst 1970 ist es den im DFB organisierten Fußballvereinen gestattet weibliche Fußballmannschaften aufzustellen. Auch wir als Hamburger Traditionsverein haben damals diese Möglichkeit aufgegriffen und Frauen- Weiterlesen

Fußballjugend | Spiel Fußball bei den Wespen

Die Nachwuchsabteilung des SV West-Eimsbüttel von 1923 möchte dich gerne zum Schnuppertraining der Fußballjugend einladen. Unsere Talentschmiede öffnet die Türen – werde im WM-Jahr Fußballspieler

Menschen 21404[2]

Komm einfach bei uns vorbei und bringe noch einen Freund oder eine Freundin mit. Schnell wirst du merken, hier bin ich richtig, hier steht der Spaß an allererster Stelle. Weiterlesen

Pokalschlacht an der Bundesstraße

Betrachtungen von Herbert Kessler und Heinrich Schreiber

KopfbildKleinAuf dem tollen Sparbier-Kunstrasen-Platz zog nach anfänglichem Sonnenschein ein kräftiges Gewitter auf. Nicht nur ein naturgemäßes Gewitter – sondern auch ein kämpferisches Gewitter. In diesem Pokalspiel wurde sich zwischen den 4. Herren des ETV und den 3. Herren des SV West-Eimsbüttel nichts geschenkt. Es gab einen offenen Schlagabtausch. Zwei gleichwertige Mannschaften trafen aufeinander, wobei Wespe zwei mal in Führung durch unseren Kopfballspezialisten, Hans Blaschke, ging. Am Ende der zweiten Halbzeit stand es 2:2. Es kam also zur Verlängerung . Weiterlesen