Für den SV West-Eimsbüttel war es ein schwarzer Sonntag

HSV – St. Pauli – West-Eimsbüttel. Wenn es an diesem Wochenende ein Gesetz der Serie im Verlieren gibt, dann muss dies wohl vereinsübergreifend sein.

Persia ggn WespeSC Persia 1. Herren  ./.  SV West-Eimsbüttel 1. H.
Ergebnis 2:0

13. April 2014

Zu denken, „schlechter geht’s nimmer!“ drängt sich förmlich auf. Haben noch am letzten Wochenende unsere 1. Herren auf eigenem Platz den Sieg eingefahren, so blieb das fehlende Abschlussglück spielbestimmend. Ein immer stärker werdende Persia setzten sich mit einem 1:0 durch. Wespe versuchte weiterhin mit guter Moral Druck auszuüben, kassierte aber bei einem Konter ein 2:0. Sehenswerte Glanzparaden waren die Lattenkopfbälle von Patrik Klesten und Mike Stellings, dennoch blieb der Ausgleich verwehrt. Mann des Tages war Sebastian Jahnke, der hinten alles souverän wegarbeitete. Nach einem spielfreien Osterwochenende erwarten die 1. Herren von Wespe am 27. April den SC Sternschance auf eigenem Platz.

001

002

003

Fotos von MB-Sportfotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.