Was tut sich so am 1. Mai ?

Die Wespen feiern am Strand von Wittenbergen
Ob jung, ob alt – alle machen mit

Leuchtturm-Wittenberge_300
Vorweg ist natürlich die traditionelle Elbuferwanderung mit vielen Sondereinlagen. Diese Aktion findet nun schon zum  41. Mal statt, immer hat es viel Spaß gemacht. Da möglicherweise viel kleinere Nachwuchsfußballer teilnehmen,  wird die Wanderstrecke von  15  – auf 7 KM.  begrenzt.
Am  1. Mai treffen wir uns um  9:00 Uhr   S-Bahn Stellingen und fahren mit der  S-Bahn bis Blankenese, am Elbufer warten viele sportliche Einlagen auf uns und der Ball wird sicherlich nicht zur Ruhe kommen. Falls die Wanderer nun noch zu klein sind,  so haben die Eltern die Möglichkeit an der Wanderung teilzunehmen. 
Um  13:00 Uhr beginnt dann unser Grillfest:  Bei gutem Wetter sollte man rechtzeitig am Strand sein,  nach  11:00 Uhr werden wohl kaum Parkplätze frei sein.  Unser Grillplatz ist leicht zu finden, unweit vom Anleger Wittenbergen 100 Meter neben dem Parkplatz wird alles aufgebaut. Unter dem Motto…. Jeder bringt sich Grillnaturalien und Getränke mit. Sitzmöglichkeiten ebenfalls. Der Grill selber steht zur Verfügung
Im vergangenen Jahr nutzten auch unsere Herrenspieler das Fest am Strand von Wittenbergen,  wir hoffen das recht viele Wespen mit Anhang teilnehmen.
Rückfragen bitte an Herbert Kessler   0162 51 61 493
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berichte von Herbert Kessler. Permanenter Link des Eintrags.

Über Herbert Kessler

In gut 40 Jahren haben annähernd 1000 Nachwuchsfußballer durch Herbert Kessler das Spiel mit dem Fußball erlernt. So mancher Kicker hat mit Spaß und Begeisterung bei Ihm seine Karriere, bis in die Jugend-Nationalmannschaft, begonnen. Diverse Auszeichnungen, bis hin zum viel beachteten Uwe Seeler-Preis, begleiten sein hohes Engagement.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.