Die letztjährigen Mini-Wespen starten mit Freundschaftsspiel

bericht timo ReissAm Samstag startete die 1.G mit einem Freundschaftsspiel in die erste Saison auf 7er Feld. Wir waren zu Gast auf dem Kunstrasenplatz bei TuRa Harksheide. In einer ordentlichen Partie blieben die blauen Norderstedter der verdiente Sieger. Im Herrenbereich würde man jetzt sagen „aufgrund der
besseren Effizienz vor dem Tor“. Aber da wir uns immer noch im
Kinderfußball befinden, überwiegen ganz klar die positiven Erkenntnisse des Tages: Jeder Spieler hatte seine Spielminuten, wir haben den „Ausputzer“ nicht neu erfunden und alle hatten Spaß am Fußballspiel.

Jetzt heißt es, nächste Woche beim Punktspiel-Start beim ETV auch mal den Ball im Tor des Gegners zu versenken und wieder alles zu geben.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.