Sonntag 13 Uhr am heimischen Sportplatzring.

SV West-Eimsbüttel (15.) – SC Sperber 2 (7.)

Nach dem wir am vergangenen Sonntag einen Punkt mitgenommen haben gegen eine Topmannschaft vom SC Sternschanze, wollen wir den Aufwärtstrend beibehalten und auch punkten gegen Sperber.

Es wird am Sonntag das Team von Wolfgang Wolle Neubauer mit „AUS“ vor Ort sein und über das Spiel berichten – in Bild und Ton.

Und Fotos werden natürlich auch wieder wie immer gemacht von Michaela Bernicke und mb-sportfotografie.

Also unterstützt uns und wir holen zusammen die nächsten Punkte.
Bis Sonntag

Eure Wespen

25 Jahre bei Wespe

SONNTAG 1989 trat unser Mitglied Frank Süßmilch in unseren Verein ein und wurde eine treue und aktive Wespe. Grund genug, ihn am Sonntag vor dem Spiel unserer Senioren, für die 25jährige Vereinsmitgliedschaft zu ehren.

Vorstand Heinrich Schreiber überreicht die Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft und

Vorstand Heinrich Schreiber überreicht Ehrennadel und Urkunde

Saisonrückblick der Herbstrunde unserer 1. G-Junioren

001Zufrieden und ein Stück weit stolz auf die Jungs können wir sein, wenn wir auf unsere ersten Pflichtspiele auf dem 7er Feld zurück blicken. Nach dem, bis auf das Ergebnis, ordentlichen Test in Harksheide, holten wir uns beim ETV 2 erstmal eine 12:1-Klatsche ab. An diesem Tag kam einfach vieles zusammen, ein wirklich starker und gut aufgelegter Gegner, ein ungewohnt (zu) großer Platz und eine offensichtliche Nervosität bei unseren Spielern. Hätte unser Keeper nicht einen Sahnetag gehabt, hätten es gut und gern noch einige Gegentore mehr werden können. Erstes Zweifeln, ob wir unter „mittel“ auch richtig eingestuft waren.  Weiterlesen

Die B-Jugend der WESPEN stellten ihre Dominanz erneut unter Beweis

0:3 | Heidgraben 1. B-Junioren vs. WEST-EIMSBÜTTEL 1. B

005FREITAG Am Tag der Deutschen Einheit traten wir zum Punktspiel in Heidgraben an. Viele waren aufgrund der Ansetzung an einem Feiertag verwundert, unter anderem weil wir auch nicht gefragt wurden ob das für uns in Ordnung wäre. Zudem machte uns eine Grippewelle zu schaffen…
 
Unter der Woche stellte ich Hamza wegen seiner Knieprobleme frei. Nelson war nämlich bereit wieder für ihn einzuspringen, doch am gestrigen Morgen meldete sich Nelson krank ab. Aljoscha ebenfalls, beide konnten die Auswärtsreise nicht antreten. Außerdem waren Arman (Rücken), David, Alex (beide Erkältung), Niklas (immer noch Steißbein), Hadi (Fuß) und Lasse (Leberfleck wurde entfernt) angeschlagen. Keiner von ihnen wusste ob er 80 Minuten durch halten würde. Um zumindest einen Torwart stellen zu können riefen wir Hamza an, aber er schlief tief und fest, sodass wir mit 12 Mann (6 davon angeschlagen und ohne Torwart) nach Heidgraben fuhren.

Weiterlesen