4:3 unterlagen wir St. Pauli – dennoch stand Freundschaft im Vordergrund

SONNABEND Die Elf unserer III. Herren trat als Gast gegen die VII. von St.Pauli an. Ein Freundschaftsspiel, das als Vorbereitung für die anstehenden Punktspiele galt.

Gleich zu Beginn ein zweifelhafter Elfmeter aber Entscheidung ist Entscheidung. In der Folge musste Wespe gegen einen Rückstand von drei Toren ankämpfen – und zeigte vorbildliche Moral. Das Endergebnis hieß dann 4:3 für die Kicker vom Kietz.

017

001

002

 

003

004

005

006

007

008

009

010

011

012

013

014

016

018

019

020

 

 

021

 

 

 

022

023

 

 

 

 

 

Fotos:  MB-Sportfotografie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.