Wespe’s E-Junioren bleiben am ersten Maiwochenende ohne Punkte

Am Sonntag den 3. Mai 2015 musste unsere E1 bei Cosmos Wedel mit 1:2 ihre erste Niederlage verkraften.

erstes Maiwochendende 002Dabei übernahmen unsere Jungs nach dem frühen 0:1-Rückstand das Zepter auf dem Rasen und erarbeiteten sich in der 1.Halbzeit Chance um Chance. Nur leider wurde mancher Weg zu lange mit Ball bestritten und das Tor einfach nicht getroffen.

Nach der Halbzeitpause konnte der Druck auf die Wedeler Gastgeber nicht aufrechterhalten werden. Gegen das gut organisierte Abwehrbollwerk von Cosmos fanden unsere Wespen einfach kein Mittel und kassierten mit einer verunglückten Flanke das 0:2. Das brachte den über die gesamte Spielzeit permanent und lautstark anfeuernden Wedeler Trainer vollkommen zur Ekstase. Danach stemmten sich die Wespen noch mehr gegen die erste Niederlage und wurden mit dem sehenswerten Anschlusstreffer vier Minuten vor Schluss zunächst belohnt. Trotz weitere Chancen in den letzten Minuten schafften unsere tapfer kämpfende E1 nicht mehr den Ausgleich. Schade!

Nun heißt es den Kopf oben zu behalten und im nächsten Spiel an die guten fußballerischen Ansätze anzuknüpfen.

Auch unsere E2 konnte an diesem Wochenende nicht jubeln. Die weiterhin ungeschlagene E1 von Teutonia 10 war unseren Wespen vor allem körperlich überlegen und konnte unsere Abwehr mehrfach überwinden. Im Angriff hingegen hat unser Spiel wieder einmal gut ausgesehen. Wir hatten viele Torchancen und hätten 6 – 7 Tore mehr machen müssen. Immerhin konnten wir Teutonia 10 die ersten beiden Gegentore der Frühjahrsrunde zufügen. Unsere Chancen waren durchgehend gut heraus gespielt und vorne wird stets nach dem freien Mann Ausschau gehalten.

Alles in allem kann man also nicht so unzufrieden sein, wie das Ergebnis mit 2:11 vermuten lässt.

erstes Maiwochendende

erstes Maiwochendende 003

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.