Es ist Gesprächsthema Nr. 1 WESPE trifft auf FALKE in Stellingen

Wespe trifft auf Falke ODDSET 2

Er rückt näher, der 25. Juli und die Anspannung steigt. Der SV West-Eimsbüttel trifft auf den HFC Falke in der ersten Runde des Oddsetpokals.

Eine Kuriosität, dass die Wespen im Auswärtsspiel gegen die Falken auf eigenem Platz antreten. Doch bei näherer Betrachtung stellt sich die Situation gar nicht so kurios dar, wie vorerst angenommen.  Bereits in 2014 haben das Wespetriumvirat, Michaela Bernicke, Frank Jacobsen und Heinrich Schreiber erste Sondierungsgespräche mit dem Präsidium des HFC Falke geführt. Die „HSV-Abtrünnigen“, wie die Falken gelegentlich auch genannt werden, hatten sich erst kurz vorher gegründet.  Inzwischen ist das Stadion um den Sportplatzring die Trainingsstätte des HFC Falke. Punktspiele allerdings, werden im Stadion Waidmannstraße bei Union 03 ausgetragen. Sofern die Austragung dort allerdings nicht möglich ist, wie z.B. am 25. Juli, stellt der SV West-Eimsbüttel seine Anlage zur Verfügung. Inzwischen ist aus den ersten Sondierungsgesprächen eine enge Freundschaft zwischen beiden Vereinen entstanden. Wespe und Falke begegnen sich auf Augenhöhe und weitere (strategische) Kooperationen sind denkbar.

Im Sport kommt zuerst die Freundschaft und dann der Wettbewerb

Immer dann, wenn der Schiedsrichter das Spiel anpfeift wird bekanntlich die Freundschaft durch Fairness ersetzt und beide Vereine stehen mit ihren Mannschaften im sportlichen Wettbewerb zueinander. Das wird auch am Samstag nicht anders sein.

Den HFC Falke umgibt schon als junger Verein eine Aura, inkl. Fangemeinde, die keiner unterschätzen darf. Bei der Mannschaft um Coach Dirk Hellmann handelt es sich um ausgezeichnete Kicker, die über vorzeigbare Spielerfahrung verfügen und bereits vielfach höherklassig ihr Können unter Beweis gestellt haben. 

Selbstbewusst und mit Siegeswillen werden die 1. Herren des SV West-Eimsbüttel am Samstag auflaufen. Das gleichberechtigte Trainergespann, Frank Jacobsen und Markus Dolle, haben in den letzten Monaten eine Mannschaft geformt, die sich mental und spielerisch durch Höchstleistung auszeichnet. Coach Frank Jacobsen hierzu: „Wir wollen mehr sein als schein‘, ….hanseatisch halt. “ Genau das wird WESPE auch 90 Minuten zeigen und wenn notwendig, auch in der Verlängerung. 

Fans und Mitglieder 

Alle Wespen, Freunde und alle, die dem SV West-Eimsbüttel nahe stehen sind aufgerufen, am Samstag beim Anpfiff um 12:00 Uhr der „12. Mann“ der Mannschaft zu sein.  

…auf geht’s WESPE !

 

2 Gedanken zu „Es ist Gesprächsthema Nr. 1 WESPE trifft auf FALKE in Stellingen

  1. Fast 5 Jahrzehnte, habe ich hier auf der Anlage alle Höhen und
    auch einige Tiefen mitgemacht. Von mir aus geht ein großes Lob an die vielen
    Helfer vom HFC-Falke, hier wurde eine Glanzleistung abgeliefert.
    Welche Begeisterung, und mit wie viel Stimmung wurde das Falke-Team
    von den zahlreichen Zuschauer unterstützt. Aber auch der zahlenmäßig
    geringere Wespe-Anhang war lautstark dabei.
    Für meine kleinen „Bambinis“ war es auch ein ganz besonderer Tag: Mittendrin
    zwischen den Liga-Teams konnten sie mit auflaufen,
    für die Kleinste im Aufgebot (3 Jahre)
    war es denn doch zu viel, ihr großer Teddy wurde übernommen und somit hatte er auch Spaß an dieser gelungenen Veranstaltung.

    Euer Herbert Kessler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.