Das war der Sonntag bei Wespe

Wespen und Falken gemeinsam gegen Rechts

Die wohl größte Aufmerksamkeit auf unserem Rasen hatten bei schönstem Wetter unsere II. Herren um 15:00 Uhr, gegen den HFC Falke. Das Spiel verloren wir zwar mit 0:4, dennoch hat unsere Elf um Marc Nebermann und André Thiel gekämpft bis zur letzten Minute und hat es den Falken wirklich nicht leicht gemacht. Alle Achtung Jungs!

Um 13:00 Uhr traten unsere I. Herren gegen die III. des SV Eidelstedt an und verließen mit einem 3:0 Erfolg den Platz. 18 Punkte in der Tabelle und weiterhin der 4. Rang und damit im Spitzenfeld.  Gut gemacht!  …auf geht’s Wespe!

Um 11:00 Uhr hatten die Senioren (Spielgemeinschaft) den Klassenprimus von Rugenbergen zu Gast. Aber auch der neue Schlussmann, Jörg B., konnte die 0:6 Niederlage nicht verhindern. Trotzdem ein verdienter Sieg der Gäste.

Bereits am Freitag hatten unsere III.Herren TuS Germania auf dem Platz. Keine der beiden Mannschaften war es gelungen, die diversen Chancen in Tore umzuwandeln. So trennte man sich dann mit einem „ausgeglichenen” 0:0 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.