Spielanalyse West-Eimsbüttel 3. – Eintracht Lokstedt 4. Endstand 4:0

Kreisklasse ist, wenn…

1. …die Generation 60+ die Knochen hinhalten muss, weil der halbe Kader im Urlaub weilt.
2. …sich der Torhüter (rechts) seine Spielkleidung aus der Fundkiste zusammenstellen muss (Vermutung).
3. …Zuschauer eine Auswechslung fordern und diese dann auch sofort genau so durchgeführt wird.
4. …Laufleistung und Raumaufteilung auf dem Platz an ein DFB-Pokalspiel in der 118. Minute bei 35 Grad erinnern.
5. …ein Stürmer aus sieben Metern das leere Tor nicht trifft.
6. …der Schiedsrichter ein Leibchen trägt, weil er nur ein Trikot in der (offiziellen) Farbe der Gastmannschaft dabei hat..
7. …die Mannschaft mit den wenigeren Torschüssen 4:0 gewinnt.

Alles erlebt im Spiel der Kreisklasse B7, SV West-Eimsbüttel III – Eintracht Lokstedt IV

Vielen Dank an Björn Meyer für die treffende Spielanalyse 😉

Quelle: https://www.facebook.com/Bj%C3%B6rn-Meyer-293189947473066/?fref=nf&pnref=story (gefunden bei Facebook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.