Jahresrückblick 2016 1.F

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu, natürlich auch für unsere 2008er Wespen.

Es gab viel zu tun…unsere Jungs spielten eine tolle Frühjahrssaison, wir erlebten ein ereignisreiches Wochenende in Bosau am Plöner See, spielten so einige Turniere in der Halle und auf dem Feld, im Sommer wurde der „Jysk Tagpap Cup“ im dänischen Roedekro geholt und auch die Herbst- sowie die Hallensaison liefen bzw. laufen mehr als zufriedenstellend. Die Entwicklung, individuell als auch des Teams, ist sehr erfreulich und wir hoffen, dass wir noch viel Spaß zusammen haben werden.

Viele neue Gesichter können wir in unseren Reihen begrüßen, was für uns Freude und Aufgabe zugleich ist. Der Großteil der Neuzugänge ist noch neu im Fußball und so stellen sich teilweise doch größere Unterschiede im alltäglichen Trainingsbedarf dar. Bei unserem Hallenturnier Anfang Dezember stellten wir zum ersten Mal 2 Teams. Diese waren in etwa gleichstark durchgemischt, so dass wir zwar nichts mit den vorderen Plätzen zu tun hatten, aber so etwas ist zum Einen gerade als Gastgeber nicht wirklich schlimm, zum Anderen konnten so einige Kinder ihre Premiere im Wespe-Trikot feiern.

In die Frühjahrssaison werden wir dann entsprechend mit 2 Mannschaften starten. Nach wie vor suchen wir noch Unterstützung (Trainer, Betreuer), im Speziellen für die 2. Mannschaft, damit wir auch weiterhin 2008er Kids bei uns aufnehmen können.

Meldet euch bitte bei Interesse bei uns und wir werden einen Platz im Team finden, wenn die Chemie stimmt. 🙂

Wir haben 2017 eine Menge vor…natürlich erstmal die Hallensaison vernünftig abschließen, diverse Hallenturniere absolvieren und dann ab März die guten Leistungen aus der Herbstsaison auf dem Feld zu bestätigen. Pfingsten geht es nach Kiel + Malente, Kisdorf steht auch wieder auf dem Plan und wir werden erstmals an dem 2-Tagesturnier in Kellinghusen teilnehmen.

Für unsere 2. Mannschaft heißt das Ziel ganz klar, Spaß haben und im Fußball richtig ankommen. Wir sind zuversichtlich, dass wir das erreichen können.

An dieser Stelle heißt es dann auch mal wieder Danke zu sagen:

  • Allen Eltern und Unterstützern, die mit zu den Spielen fahren, bei den Turnieren helfen etc. und ohne die so Einiges nicht möglich wäre!
  • Im Besonderen Yvonne & Olli für die Begleitung auf unserer Ausfahrt und die Orga des Caterings bei Heimspielen als auch allen Wespe 08-Veranstaltungen.
  • Allen Ehrenamtlern im Verein, die ein Herz für die Jugend- und Kindermannschaften haben und für einen Rahmen sorgen, der in einem kleinen Verein wie dem SV West-Eimsbüttel eine vernünftige Jugendarbeit ermöglicht.

Wir wünschen allen großen, kleinen und Mini-Wespen eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß + Erfolg im Jahr 2017!

Eure F1

Bericht: Timo Reiss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.