Kids in die Clubs

Kids in die Clubs ist eine Aktion, in Kooperation mit dem Hamburger Abendblatt einerseits und der Behörde für Kultur, Sport und Medien, andererseits.

Ziel dieser Aktion ist es, Kindern und Jugendlichen, die noch nicht volljährig sind und deren Familien über ein nur geringes Einkommen verfügen, eine Vereinsmitgliedschaft zu ermöglichen. Das bedeutet, über „Kids in die Clubs“ können die Vereinsbeiträge für Jugendliche und Kinder beim SV West-Eimsbüttel finanziert werden.

Was ist zu tun?

  • Den Antrag auf Vereinsmitgliedschaft herunterladen und ausfüllen;
  • Den Antrag „Kids in die Clubs“ herunterladen und ausfüllen;
  • Leistungsbescheid kopieren – bei Leistung von SGB II , SGB XII, Wohngeld, Kinderzuschlag oder Asylbewerberleistungsgesetz – und dem Antrag „Kids in die Clubs“ beilegen;
  • Alle Unterlagen zur weiteren Bearbeitung an die Geschäftsstelle senden
    SV West-Eimsbüttel  •  z.Hd. Vorstand  •  Sportplatzring 36  •  22527 Hamburg

Vor Beantragung einer Mitgliedschaft prüft unsere Schatzmeisterin, Michaela Bernicke, auf Wunsch gerne (bei uns auf der Geschäftsstelle), inwieweit Anspruch auf die Förderung besteht und möglich ist.

Selbstverständlich werden die Angaben vertraulich behandelt. Die Bestimmungen des Datenschutzes werden von uns streng beachtet. Auch Trainer und Betreuer erhalten keine Informationen über Ihre gemachten Angaben.